Aufgedeckt: Deswegen feilte Jogi Löw seine Nägel

0
143
Keine Arroganz, sondern taktischer Kniff: Jogi Löws gefeilte Fingernägel.
Keine Arroganz, sondern taktischer Kniff: Jogi Löws gefeilte Fingernägel.

In der 57. Minute des EM-Qualifikationsspiels Deutschland – Gibraltar (7:0) kam es zu einer Szene, die die Fußballfans verstörte: Bundestrainer Joachim Löw zückte eine Nagelfeile und bearbeitete seine Fingernägel! Erboste Beobachter warfen Joachim Löw Arroganz vor und dass er den Gegner nicht ernst nehmen würde, während auf dem Spielfeld im Hintergrund das 3:0, 4:0 und 5:0 für Deutschland fiel.

Dabei ist die Erklärung viel einfacher und naheliegender. Erst ein Foto mit Teleobjektiv verriet, dass Joachim Löw in Wirklichkeit an seiner Taktik feilte, wie deutlich zu sehen ist. Ein Fleiß-Smiley für Herrmann, notierte Fehler der Abwehrspieler, diverse Taktiken, von denen die aktuelle unterstrichen ist – Jogi nutzte alle Möglichkeit, um im Spiel gegen Gibraltar die Krallen zu zeigen!

Mit solch kreativen Methoden war es trotz des mageren 1:0 zur Halbzeit im Nachhinein offensichtlich, dass sich der Bundestrainer diesen Sieg krallen würde.




Hat Ihnen der Artikel gefallen? Als Einzelkämpfer bin ich für jede Unterstützung dankbar, damit auch weiterhin dieses Internetprojekt aufrechterhalten wird. Danke!